Zum Inhalt springen

Team Digitalisierung

Kevin Lindauer
Geschäftsbereichsleitung Digitalisierung
Marktplatz 1
75175  Pforzheim
Fabian Böpple
Projektmanager Smart City & Bürgeranliegen
Marktplatz 1
75175  Pforzheim
Waldemar Wirachowski
Projektleitung - Smart City Förderprogramm
Marktplatz 1
75175  Pforzheim

Beiräte

Digitalisierungsbeirat

Der Digitalisierungsbeirat besteht aus Vertretern der IT- und Medienbranche, der Hochschule Pforzheim und regionalen Institutionen. Einmal pro Quartal findet eine Digitalisierungsbeiratssitzung statt. Zusätzlich gibt es Arbeitskreise zu bestimmten Themen, wie zum Beispiel den Smart City Days.

Der Austausch zwischen den verschiedenen Akteuren dient dazu gemeinsam über die verschiedenen Digitalisierungsprojekte der Stadt Pforzheim zu sprechen und Ideen auszutauschen. Auch zwischen den Terminen trägt der Digitalisierungsbeitrag Ideen und Vorschläge zur Umsetzung von Projekten an die Stadtverwaltung heran.

Dadurch ist er eine wertvolle Ergänzung für die Digitalisierungsarbeit der Stadt Pforzheim. Er kann durch seine heterogene Zusammensetzung weitere Perspektiven beleuchten, die zu neuen Erkenntnissen in der Projektumsetzung führen.

Aufgaben | Mitglieder | Arbeitskreise

Aufgaben

  • Beratung der Stadt Pforzheim auf strategischer Ebene zum Thema Digitalisierung und Smart City
  • Arbeitskreise zur operativen Begleitung.

Mitglieder

  • Oberbürgermeister Peter Boch, Stadt Pforzheim
  • Herbert Marquard, Stadtwerke Pforzheim
  • Prof. Dr. Ulrich Jautz, Hochschule Pforzheim
  • Jochen Protzer, WFG Nordschwarzwald
  • Tanja Traub, Industrie- und Handelskammer Pforzheim
  • Carsten Buderer, Handwerkskammer Karlsruhe
  • Philipp Bauknecht, Medialesson,
  • Erwin Geisler, MIT Pforzheim
  • Dr. Brigitte Joggerst, Landratsamt Enzkreis
  • Carsten Kraus, omikron Data Quality
  • Eugen Müller, Meyle+Müller
  • Thomas Satinsky, Pforzheimer Zeitung
  • Matthias Zeh, ib company

Arbeitskreise

  • AK Strategie Smart City
  • AK Infrastruktur

Kontakt Koordinierungsstelle Digitalisierungsbeirat

Koordinierungsstelle Digitalisierungsbeirat

Kevin Lindauer

Annika Brem

Digitallotsen

Die Digitallotsen sind speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Pforzheim. Im Rahmen eines Weiterbildungsprogramms wurden sie für die Digitalisierung in der Verwaltung sensibilisiert. Sie tragen dazu bei den digitalen Wandel in der Verwaltung positiv zu unterstützen und zu begleiten.

Die Weiterbildung der ausgewählten Mitarbeiter umfasst ein dreitägiges Seminar, bei welchem Informationen zu aktuellen Digitalisierungstrends und Kompetenzen im Bereich E-Government vermittelt werden. Die ersten beiden Kurse bestanden insgesamt aus ungefähr 40 Teilnehmenden aus verschiedenen Ämtern und Eigenbetrieben der Stadt.

Sie wird ergänzt durch eintägige Aufbauprogramme. Diese beinhalten Vertiefte Einblicke in Aspekte, die in der Basisqualifizierung nur oberflächlich behandelt werden. Oft werden hier auch aktuelle Themen besprochen. Dies ist von besonderer Wichtigkeit, da die Entwicklung in digitalen Bereichen sehr schnell voranschreitet.

Aufgaben

  • Als Multiplikatoren tragen sie ihr Wissen an Kolleginnen und Kollegen weiter. 
  • Als Motivatoren zeigen sie in Ihren Einsatzbereichen Chancen der Digitalisierung auf.
  • Als Netzwerker schaffen sie Räume zum Austausch von Erfahrungen und Best Practice-Beispielen aus ihren Fachbereichen.
  • Als Impulsgeber entwickeln sie Ansätze für digitale Projekte.

Bürgerbeteiligung

Unter dem Motto "Pforzheim. Gemeinsam. Smart" will die Stadt Pforzheim gemeinsam mit allen Akteuren in der Stadt eine lebenswerte Zukunft Pforzheims entwickeln. Die Beteiligung aller Pforzheimerinnen und Pforzheimer ist wesentlicher Bestandteil unserer Smart-City-Strategie. Ein Bürgerbeteiligungsplattform wurde im Juli 2022 gelauncht. Auf dieser Plattform können die Bürgerinnen und Bürger zu verschiedenen Themen der Strategieentwicklung abstimmen.

Zur Bürgerbeteiligungsplattform